Ntombi Langa Frauenradio für das südliche Afrika

Was ist das Ziel? Das Ntombi Langa Radio sieht sich als Plattform für Frauen im südlichen Afrika, in der gendersensitive Themen unbefangen und laut besprochen werden. Wir wollen Frauen dazu ermutigen für ihre Rechte einzustehen und eine Plattform bieten, um sich zu informieren und zu organisieren. Mit der Ntombi Langa Radiosendung wollen wir, vonöffentlichen Medien marginalisierte Themen direkt an die Zielgruppe herantragen und Themen wie Menschenrechte, Bildung, Gleichberechtigung oder Selbstbestimmung in die Mitte der Gesellschaft rücken!Schaltet unseren Sender ein! Please tune to our radio! – um sich Jenseits der herkömmlichen Medien zu informieren und um zu erfahren, was in afrikanischen Ländern passiert. Für Mehr Informationen zum Projekt und zur besonderen Rolle des Mediums „Radio“ im südlichen Afrika hier klicken.

„Let the woman have a chance to voice her mind, give the woman a platform to share what she has.“

Unterstütze uns beim Aufbau des Radios! Mach mit bei unserer aktuellen Crowdfunding-Aktion unter: https://www.startnext.com/ntombilangaradio-de

Im Rahmen der Aktion wollen wir die afrikanische Musik- und Tanzgruppe AFRICA UMOJA  nach Deutschland bringen, um durch die Auftritte Startkapital für den Aufbau des Radiosenders zu generieren. Wir wollen damit Musik, Tanz, und Theater aus dem südlichen Afrika nach Deutschland holen. Die UMOJA Gruppe hat sich aus hoch talentierten, arbeitslosen, jungen Frauen und Männer gegründet, die sich am Rande der Gesellschaft Südafrikas befanden. Aus ihren vielfältigen Talenten bildete sich die bereits international bekannte Musik- und Tanzgruppe AFRICA UMOJA. Der Erlös der Auftritte wird geteilt: einen Teil bekommen die KünstlerInnen und einen Teil das Ntombi Langa Radio-Projekt. Eine Win – Win Situation! 

Das Ntombi Langa Radio Projekt wird durch die Ntombi Langa Entertainment Company finanziert. Der Ntombi Langa Sendebetrieb wird mit moderner Technik ausgestattet und verknüpft sich unverzichtbar mit dem globalen Kommunikationsnetz und geostationären Satellitenverbindungen.